Ist eine Energiewende hin zu 100% Erneuerbaren Energien möglich und bezahlbar?

Christian Höhle
25.07.2018 14:33

Mythos

Eine Energiewende mit Wind und Sonne ist ohne Speicher nicht möglich und mit Speichern nicht bezahlbar.

Tatsache

Das stimmt nicht. Mit heute bekannten Technologien sind 100% erneuerbare Energien im Stromnetz sowohl möglich als auch ein volkswirtschaftlicher Gewinn

Brauchen wir Speicher sofort?

Nein. Im ersten Schritt kann dieser "Speichereffekt" noch einige Zeit lang durch konventionelle Kraftwerke erbracht werden. Ist zu viel Strom im Netz, schalten sie ab. Ist zu wenig Strom da, schalten sie wieder zu.

Natürlich ist das nur eine Übergangslösung. Langfristig, mit Blick auf 100% erneuerbare Energien, gibt es viele andere Speichermöglichkeiten. Neben den oft genannten Pumpspeicherkraftwerken gibt es außerdem Batterien, Power-to-Gas, Druckluftspeicher usw.

Sind zukünftig 100% Erneuerbare Energien möglich?

Wie ein Stromnetz mit 100% erneuerbaren Energien in Zukunft zusammen spielt zeigt das Forschungsprojekt "Kombikraftwerk 2". In diesem Projekt wurde nachgewiesen, dass sowohl die Versorgungssicherheit als auch die Netzstabilität in einem Stromnetz allein durch erneuerbare erbracht werden können - auch bei länger andauernder Dunkelflaute.

Das bedeutet natürlich nicht wie von vielen Energiewende-Gegnern vorausgesetzt, dass nur Wind oder Sonne den Bedarf decken sollen. Vielmehr ist es eine Kombination vieler verschiedener Quellen:  Windkraft, Solarstrom, Biomasse, Wasserkraft, Pumpspeicher, Batterien, Power-To-Gas, Gaskraftwerke, ...

Eine solche Studie kann nur ein Blick auf eine mögliche Zukunft sein. Dabei werden Erkenntnisse zugrunde gelegt, die aus heutiger Sicht wahrscheinlich erscheinen. Für die Speicher zum Beispiel In den kommenden Jahren wird sich zeigen, inwiefern die entsprechenden Kapazitäten ausgebaut werden.

https://youtu.be/JqaeYaSAnFE

Sind zukünftig 100% Erneuerbare Energien bezahlbar?

Das wurde in der Studie "Geschäftsmodell Energiewende"  beleuchtet.
Das Fazit: Erneuerbare Energien sind in den nächsten 15-20 Jahren in allen betrachteten Szenarien ein volkswirtschaftlicher Gewinn für Deutschland! Das kommt im Wesentlichen dadurch dass massiv Brennstoffkosten eingespart werden.

http://www.herkulesprojekt.de/content/dam/herkulesprojekt/de/documents/2015_Studie_Finanzierbarkeit_der_Energiewende_webansischt.pdf

 

Tags: 100%EE, Dunkelflaute, Kombikraftwerk, Kosten, Netzstabilität, Speicher, Stromnetz
Durchschnittliche Bewertung: 1 (4 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich